.
Hundetraining, das auf gegenseitigem Vertrauen basiert  

Agility

Kursdauer: 8 Einheiten 40 min

Kurskosten: € 200,-

Teilnehmer: 2 Hunde pro Gruppe

Gruppeneinteilung erfolgt durch den Trainer. Falls nur eine bestimmte Uhrzeit für Sie möglich ist, bitte dies bei der Anmeldung mitangeben!

Agility ist für Ihren Hund dann geeignet, wenn:

     er ausgewachsen ist (minimum ein Jahr alt)

     er gesund ist, weder organische Erkrankungen noch Schäden an Gelenken oder Bewegungsapparat hat und kein starkes Übergewicht hat

     Außerdem ist es günstig, wenn Ihr Vierbeiner ein gutes Verhältnis zu Ihnen hat und die Grundbefehle beherrscht. Wenn Sie ihn mit Lob, Leckerlis oder Spielzeug motivieren können, ist das eine gute Ausgangsbasis!

 Mit Spaß, Abwechslung und der richtigen Geschwindigkeit für Ihre Hunde werden Geschicklichkeit, Aufmerksamkeit, Kommunikation und Ausdauer des Hundes und Halters trainiert. Anfänger laufen kleine Sequenzen und üben die verschiedenen Führtechniken, sodass bald ein gesamter, abwechslungsreicher Parcours gelaufen wird.

Übrigens: Agility gibt es auch für Teams, die es eher langsam angehen wollen oder müssen. Beim Durchlaufen des Parcours kommt es darauf an, dass der Hund die Übungen richtig und konzentriert meistert – nicht schnell.

 Termine:

Kurs am Dienstag 17.30 - 18.10 Uhr / 18.20 - 19.00 Uhr
02.10./ 09.10./ 16.10./ 23.10./ 30.10./ 06.11./ 13.11./ 20.11

Kurs am Samstag 10.20 - 11.00 Uhr / 11.00 - 11.40 Uhr
06.10./13.10./20.10./27.10./03.11./10.11./17.11./24.11