.
Hundetraining, das auf gegenseitigem Vertrauen basiert  

Themenspaziergänge

Einzeltermine (60-90 Minuten)

Teilnehmerzahl: Maximal 6 Mensch-Hund-Teams

Equipment: Brustgeschirr, Leine mit 3-5 m, viele kleine, weiche Kekse

Veranstaltungsort: Wechselnde Orte in Wien und Umgebung (wird nach Anmeldung per Mail bekannt gegeben)

Kosten: 25.- Euro pro Termin

Termine:

So, 16.09.2018 um 10.00 Uhr (Alltagstraining)

Sa, 13.10.2018 um 16.00 Uhr (gemeinsam aktiv)

Fr, 26.10.2018 um 15.00 Uhr (Motorik)

Fr, 02.11.2018 um 15.00 Uhr (Wild und Hund)

Wir bieten diverse Spaziergänge (Einzeltermine) an, bei denen es immer um ein ganz spezielles Thema geht. So finden unsere Spaziergänge sowohl in der Natur als auch im städtischen Umfeld, je nach Schwerpunkt, statt.

 Wichtig ist uns dabei, dass wir uns auf das jeweilige Thema konzentrieren können. Außer bei den Spaziergängen mit Schwerpunkt „Alltag“ wird daher ein gewisses Maß an Leinenführigkeit, Verträglichkeit mit Artgenossen und Sozialisierung auf Umweltreize vorausgesetzt.

Schwerpunkt "Alltag"

Setzen Sie das mit Ihrem Hund bei unserem Alltagstraining Gelernte mit unserer Unterstützung in die Praxis um!

Sei es die Leinenführigkeit, die Impulskontrolle oder das Meistern von schwierigen Situationen wie Begegnungen mit Hunden, Joggern, Kindern; gewusst wie verlieren diese Begebenheiten ihren Schrecken.
Bei unseren Spaziergängen geht es nicht darum, möglichst weit zu gehen, sondern qualitativ hochwertige Zeit miteinander zu verbringen. Diese Spaziergänge können in der Stadt, sowie im Grünen stattfinden. Die Informationen hierzu finden Sie bei den jeweiligen Terminen.

Schwerpunkt "Wild und Hund"

Wer bereits bei August und Florin Seminare oder Trainings zu dem Thema gemacht hat, findet hier die Möglichkeit das bereits Gelernte zu festigen und auszubauen.

Schwerpunkt "Motorik"

Verschiedenste Motorik- und Koordinationsübungen lassen sich mit etwas Kreativität perfekt spielerisch in einen Spaziergang einbauen, wodurch der Spaziergang für Mensch und Hund zum gemeinsamen Abenteuer wird!

Gefördert werden dabei:

  • Kreativität beim Menschen für neue Herausforderungen,
  • verbessertes Körperbewusstsein beim Hund (und Mensch),
  • Selbstbewusstsein beim Hund,
  • gegenseitiges Vertrauen,
  • gemeinsame Beschäftigung,
  • gemeinsame Erfolge,
  • Kommunikation zwischen Mensch und Hund.

Bitte beachten Sie, dass wir nur mit gesunden Hunden arbeiten. Falls Sie einen alten oder rekonvaleszenten Hund haben, sprechen Sie sich bitte mit Ihrem Tierarzt ab, ob Motorikübungen für Ihren Hund geeignet sind und ob gewisse Einschränkungen bestehen.

Schwerpunkt „Gemeinsam aktiv“  

Oft laufen Spaziergänge so ab, dass der Mensch gerne mit seinem Hund spazieren gehen würde, der Hund jedoch seinen Interessen nachgeht und so eher ein „Nebeneinander“ statt einem „Miteinander“ stattfindet.

Wir zeigen Ihnen bei diesen Spaziergängen, wie Sie sich in einem gewissen Maß in die Welt Ihres Hundes hineinversetzen können und welche gemeinsamen Aktivitäten sich am „Spielplatz Natur“ ergeben und realisieren lassen.


Um sich für Themenspaziergänge anzumelden, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus: