.
Hundetraining, das auf gegenseitigem Vertrauen basiert  

Nasenarbeit- Immer eine Nasenlänge voraus

Kursdauer: 5 Praxiseinheiten á 45min

Teilnehmerzahl: Maximal 3 Mensch-Hund-Teams

Equipment: Brustgeschirr, Leine mit 3-5 m, viele kleine, weiche Kekse, ev. Spielzeug als Belohnung

Veranstaltungsort: Wechselnde Orte in Wien und Umgebung (wird nach Anmeldung per Mail bekannt gegeben)

Kosten: 125,00 Euro

Kursinhalte:

Die Hundenase ist ein Sinnesorgan, dessen Leistung wir Menschen uns kaum vorstellen können.  Hunde sind uns auf diesem Gebiet „immer eine Nasenlänge voraus“.

Nasenarbeit macht Hunde sehr glücklich und geistig müde, weshalb sich das beeindruckende Riechvermögen des Hundes als tolle Beschäftigungsmöglichkeit anbietet.

Wir zeigen Ihnen Grundlagen im Bereich der Nasenarbeit auf:

* Wie kann man seinem Hund erklären, was er suchen soll?

* Welche Faktoren muss man beim Training beachten?

* Welche Form der Nasenarbeit eignet sich besonders für welchen Hund?  …

Im Speziellen beschäftigen wir uns mit der Objektsuche, Verlorensuche und dem Mantrailing, was einen guten Überblick über dieses Thema bietet.

Termine:

Fr, 13.07.2018 um 18.30 Uhr 

Fr, 20.07.2018 um 18.30 Uhr

Fr, 03.08.2018 um 18.30 Uhr 

Fr, 10.08.2018 um 18.30 Uhr 

Fr, 24.08.2018 um 18.30 Uhr 


Um sich für den Kurs anzumelden, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus: